Tutorial

Name Beschreibung Link
Selfhtml Den SELFHTML-Klon SELFPHP von Damir Enseleit sollte jeder PHP-Programmierer auf seiner Festplatte haben. Ein umfassenderes Gratis-Referenzwerk für die Scriptsprache findet man im deutschsprachigen Web derzeit nicht. Nach Angaben des Autors sind die 560 am häufigsten benutzen Funktionen und Befehle aus allen Bereichen aufgelistet; der Einsatz jedes Befehls wird hinreichend erläutert.
Das Stichwort „Referenz“ deutet schon an, dass man zum Lernen besser andere Dokumente benutzt. Für erfahrene PHP’ler jedoch ist SELFPHP eine ungemein nützliche Hilfe – die übrigens auch als Buch auf dem Markt ist
zur Webseite
SelfPHP SelfPHP von Damir Enseleit und Matthias Hupp wurde nach dem erfolgreichen Vorbild SelfHTML erstellt und bietet dir eine gut strukturierte Übersicht zu allen Funktionen von PHP. Jede Funktion wird kurz und eindeutig erklärt, zudem wird an einem Beispiel die Verwendung verdeutlicht. zur Webseite
Javascript für Einsteiger Der Galileo-Press-Verlag zeigt sich größzügig und stellt im Rahmen des „openbook“-Projekts ein komplettes JavaScript-Buch umsonst ins Netz. JavaScript – Browserübergreifende Lösungen ist ein umfangreicher Einführungskurs in die Scriptsprache. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, und so lernt der Leser zuerst, mit Variablen, Schleifen und anderen Sprachgrundlagen umzugehen. Wie man es von einem guten Lehrwerk erwarten kann, werden anschließend die populären Einsatzmöglichkeiten von JavaScript auf Webseiten vorgestellt. Neben den konventionellen Themen (Formularverarbeitung, Frames, Multimedia usw.) liegt ein Schwerpunkt dieses Onlinebuches auf den verschiedenen DHTML-Ansätzen der großen Browser. zur Webseite
Javascript für Fortgeschrittene Eher an fortgeschrittene Anwender richtet sich der JavaScript-Kurs von Ulrich Hirschmann. HTML und grundlegende Programmierkenntnisse sollten vorhanden sein. Wer diese Voraussetzungen mitbringt, kann mit Hilfe des Tutorials in kurzer Zeit JavaScript erlernen. Der Lernerfolg wird vor allem durch die Analyse von zahlreichen Beispiel-Listings erzielt; viele der vorgestellten Scripts lassen sich direkt in die eigene Website einbinden. Dabei lernt der Leser neben den üblichen Syntax-Grundlagen auch die wichtigsten Objekte kennen. Fazit: Das beste JavaScript-Tutorial für erfahrene Anwender, besonders für Umsteiger von anderen Sprachen. zur Webseite
HTML-Einführung Ein weiterer populärer HTML-Onlinekurs. Ungewöhnlich ist die Einteilung des Tutorials in Kapitel für verschiedene „Zielgruppen“. Newbies können sich beispielsweise zunächst über das World Wide Web allgemein informieren und lernen, einfache HTML-Seiten zu schreiben. Wer schon Vorkenntnisse hat, kann später im Tutorial einsteigen. Daneben besteht natürlich auch die Möglichkeit, die einzelnen Abschnitte zusammenhängend zu betrachten. Im Umfang kann Hubert Partls Einführung SELFHTML nicht das Wasser reichen: Die Erklärungen sind insgesamt knapper gehalten, HTML-Erweiterungen wie CSS und Scriptsprachen werden nur kurz skizziert. Dennoch hat dieser Kurs seine Existenzberechtigung, eignet er sich doch hervorragend für ungeduldige Anwender, die in wenigen Stunden die Möglichkeiten von HTML kennenlernen wollen. zur Webseite
PHP5 als HTML-Online Version Buch des Monats – Professionelle Softwareentwicklung mit PHP5 – als HTML-Online Version. Der dpunkt.Verlag hat das Buch von Sebastian Bergmann im Netz als kostenlose HTML-Version online gestellt. Das freut vor allem PHPler mit kleinerem Geldbeutel, obwohl das Buch mit 29,00 EUR durchaus sein Geld wert ist – gehört es zu den wenigen deutschsprachigen PHP-Büchern, die sich in solcher Intensität der objektorientierten Programmierung mit PHP widmen. Daher dürfen Sie das Buch natürlich auch weiterhin kaufen 😉 zur Webseite